MTB0512 001 520x450
Am Sonntag, 12.Mai hatten wir einen Einführungskurs für Starter im Alter ab 8 Jahren. 4 wilden Jungen haben sich morgens am Sportzentrum der SG eingefunden. Nach dem Sicherheitscheck der Ausrüstung gab es die ersten Übungen sofort auf dem Parkplatz.

Emil und Max demonstrieren die Übung zum Finden der neutralen Ausgangsposition auf dem MTB.

Die ganze Truppe radelte danach über Trails zum Spielplatz. Ein quer liegender Baum wurde mit vereinten KräftenMTB0512 019 480x540  aus dem Weg geräumt. Die Wiese an der Bergleshalle bot viele Möglichkeiten zur Balance und Kurven zu üben.

Zu den wichtigen Bewegungsmustern des MTB-Fahrens gehört die Verlagerung des Schwerpunktes nach hinten bei starkem Bremsen. Dadurch werden auch scharfe Bremsmanöver sicher.

Sila zeigt wie weit der Schwerpunkt nach hinten gebracht werden kann.

MTB0512 055 370x380Eine wiederkehrende Frage der kids war: "Wann springen wir endlich?". Nun, nach diesen Vorübungen war es so weit. Mit einer Holzpalette wurde ein Hindernis aufgebaut. Am Anfang lag sie flach, das Anheben des Vorderrades war die erste Sprungübung. Richtig spannend wurde es mit dem Kippen der Palette.

Max springt mit angehobenem Vorderrad von der Palette.
Als letztes Trainingselement hatten wir steile Abfahrten im Gelände. Zusammen haben wir die möglichen Spuren besprochen und deren Schwierigkeiten bewertet. Nach Abklärung der Absicherung hatten wir viele Mutproben mit steigender Geschwindigkeit.

Zu Mittag war das Rüstzeug für Spaß im Gelände komplett. Die MTB-Raser konnten beruhigt in die Wildnis entlassen werden.MTB0512 069 300x380

Abschied mit gutem Gefühl für das MTB.

Vielen Dank an Bettina für die Betreuung und alle Bilder. Diese sind auf der SG Cloud hier zu finden. Das Passwort wird euch von der Kursleiter mitgeteilt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.